Reptilien-Bilder
  Trocken Terrarium
 
"

Trocken-Terrarium

Trockenterrarium

Das Trockenterrarium wird als Oberbegriff für alle beheizten und trockenen Terrarien verwendet.

Die Bepflanzung und Dekoration entscheidet ob es ein

  • Wüstenterrarium

  • Steppenterrarium

  • Savannenterrarium

  • Felsterrarium

ist.


Temperatur:

Die Temperatur ist je nach Art verschieden.Am Tag 25 Crad und unter dem Strahler bis zu 50 Crad.Dabei muss das terrarium nachts auf bis zu mindestens 8 Crad - 10 Crad abkühlen,auf Zimmertemperatur oder noch darunter.

Die verstecke und Höhlen sollten nicht beheizt werden, weil sie den Tieren als feuchtkühle Rückzugsbereiche dienen.


Luftfeuchtigkeit:

Die Luftfeuchtigkeit sollte maximal 60 % betragen,morgens darf es aber durch besprühen kurzzeitig extrem ansteigen.


Bodengrund:

Als Bodengrund kann man Sand oder feinen Kies benutzen.Der Bodengrund sollte je nach Art bis 30 cm hoch aufgeschüttet sein.Durch Lehmanteile im Bodengrund fallen gegrabene Höhlen und Gänge nicht so schnell ein.





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Patrick , 13.01.2012 um 23:07 (UTC):
Wie geil
Ihr werdet es mir nicht Glauben !!! Hab Sagannenterrariu eingegeben ... Und was finde ich da ... Ein Bild von meinem 3 Jahre alten Python Regius 1.0 das auf diese Seite verweist ...

Das Bild ist noch vom vor Vorbesitzer
Viel Spaß damit
Sein Name ist Akasha

Kommentar von Kalle , 26.03.2008 um 15:39 (UTC):
ECHT GEILE seite sher gut:):)



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=